Mon-Fri 09.00 - 17.00 1.800.456.6743

Europäischer Gewinner 2016


Würdiger Gewinner Der Höchsten Europäischen Auszeichnung Für Hörgeräteakustiker

Duncan Collet-Fenson


Für seinen herausragenden Beitrag in der Hörgerätebranche wurde Duncan Collet-Fenson von Aston Hearing Services in Amersham, Buckinghamshire, mit zwei prestigeträchtigen Auszeichnungen geehrt.

Nachdem er erst vor wenigen Wochen zum „Britischen Hörgeräteakustiker des Jahres“ ernannt worden war, gewann er nun zusätzlich den begehrten Titel „Europäischer Hörgeräteakustiker des Jahres 2016“ und setzte sich damit gegen Mitbewerber aus acht europäischen Ländern durch.

Insbesondere würdigte die Jury den positiven Einfluss, den Duncans Tätigkeit auf das gesamte Leben seiner Patientin Nicola gehabt hat und weiterhin hat.

Nicola, die Duncan für die prestigeträchtige Auszeichnung nominierte, sagte dazu: „Dank der kontinuierlichen Unterstützung Duncans hat meine komplizierte Geschichte letzten Endes einen glücklichen Ausgang genommen. Er und sein Team standen mir auf Schritt und Tritt bei.

Seit meiner Kindheit hatte ich 80 % Hörverlust auf einem Ohr, während mein anderes Ohr normal hörte. Damit konnte ich gut leben, bis ich auf meinem ‚normalen Ohr‘ eine plötzliche sensorineurale Schwerhörigkeit erlitt. Das hat mein Leben völlig verändert, denn nun konnte ich gar nichts mehr hören. Ich habe eine junge Familie und musste dringend wieder Zugang zur Welt der Hörenden finden.

Deshalb bin ich unendlich glücklich, Aston Hearing Services entdeckt und Duncan kennengelernt zu haben. Mit viel Geduld und Verständnis hat er mir verschiedene Möglichkeiten aufgezeigt und stand jederzeit für Fragen zur Verfügung. Das war besonders wichtig, da ich mich weiteren Herausforderungen stellen und in neuen, geräuschintensiveren Situationen zurechtkommen musste.

Duncan bietet eine Betreuung und Unterstützung, die weit über die Bereitstellung von Hörgeräten hinausgeht. Ich hatte das Gefühl, dass meine persönliche Geschichte anderen dabei helfen könnte, die Auswirkungen von plötzlicher sensorineuraler Schwerhörigkeit zu verstehen, und habe gemeinsam mit Duncan eine Kampagne zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Krankheit erarbeitet. Wir halten oft Gruppenvorträge und haben Artikel in Zeitschriften veröffentlicht. Wir haben sogar einen Kochkurs für eine Gruppe von Damen veranstaltet, die auf ähnliche Weise ihr Gehör verloren haben. Der Kurs war ein großer Erfolg und hat uns allen die Möglichkeit gegeben, unsere Gefühle von Einsamkeit und Isolation miteinander zu teilen, die der Gehörverlust verursacht.

Meine Beziehung zu Duncan und seinem Team basiert auf absolutem Vertrauen. Es ist ein großes Glück für mich, dass Duncan nicht nur mein Hörgeräteakustiker, sondern auch ein Freund ist. Er hat es auf jeden Fall verdient, für seine harte Arbeit und die großartige Unterstützung all seiner Kunden ausgezeichnet zu werden.“

Der Wettbewerb zur Wahl des „Hörgeräteakustikers des Jahres“ findet in diesem Jahr bereits zum neunten Mal statt. Ausgerichtet wird er gemeinsam von dem weltweit führenden Hersteller von Hörgeräte-Batterien* Rayovac, einem Tochterunternehmen von Spectrum Brands Inc., der führenden internationalen Fachzeitschrift für Hörgeräteakustiker „Audio Infos“, sowie dem Europäischen Verband der Hörgerätehersteller EHIMA. Die Auszeichnung würdigt jedes Jahr den herausragenden Einsatz von Hörgeräteakustikern in ganz Europa.

Eine unabhängige Jury aus 17 Branchenfachleuten hat den gesamten Sommer über die anonymen Nominierungen gesichtet, um aus Hunderten von Beiträgen aus Großbritannien, Irland, Österreich, Frankreich, Deutschland, Spanien, Schweden und den Niederlanden einen würdigen Gewinner zu ermitteln.

Die Kandidaten werden für ihr aus der Patientennominierung ersichtliches Engagement, ihren Einsatz, ihr Wissen und die gezeigte Fürsorge bewertet. Im September wird jeweils ein Gewinner aus den teilnehmenden Ländern gewählt, von denen einer schließlich europäischer Gesamtsieger wird.

Der Titel „Europäischer Hörgeräteakustiker des Jahres“ wurde Duncan während des alljährlichen „Evening of Excellence“ bei Rayovac verliehen, der jeweils im Oktober anlässlich des EUHA-Kongresses in Hannover stattfindet.

„Es freut mich ungemein, erst zum britischen Hörgeräteakustiker des Jahres gewählt worden zu sein und dann noch den europäischen Gesamtpreis zu gewinnen – das ist wirklich unglaublich. Mein Team und ich freuen uns sehr über die zukünftigen Möglichkeiten, diese wunderbaren Auszeichnungen als Plattform zur Sensibilisierung der Öffentlichkeit zu nutzen und auch andere Gesundheitsdienstleister auf die Bedeutung der Hörgesundheit hinzuweisen. Wir möchten, dass den Ohren und dem Hörvermögen der gleiche Respekt gezollt und die gleiche Bedeutung beigemessen wird wie den Augen und dem Sehvermögen. Nikkis Erfahrung zeigt, dass das Bewusstsein über die eigene Hörgesundheit, ein positives Eingreifen und eine individuelle Betreuung einen spürbaren Unterschied für den Einzelnen und seine ganze Familie machen können.“

Rayovac-Marketingleiterin Paula Brinson-Pyke ergänzte: „Wir sind jedes Jahr aufs Neue sehr berührt von den vielen inspirierenden Geschichten, die aus ganz Europa bei uns eingehen. Die Preisverleihung zum ‚Hörgeräteakustiker des Jahres‘ ist ein echtes Highlight auf unserem Kalender, und es ist fantastisch, diesen herausragenden Fachleuten die Anerkennung zollen zu können, die sie verdienen.

Hörgeräteakustiker wie Duncan und alle unsere Finalisten aus den verschiedenen Ländern weisen uns den Weg bei der Verbesserung der Betreuungsstandards in der europäischen Hörgerätebranche. Wir gratulieren Duncan und allen Ländersiegern von ganzem Herzen. Außerdem gebührt unser Dank all jenen Patienten, die sich die Zeit genommen haben, ihren Hörgeräteakustiker zu nominieren.“

Als Ländersieger nahmen an der Wahl zum europäischen Gesamtsieger außerdem teil:

  •  Pierre-Olivier Grenot, Frankreich
  • Thomas Müller, Deutschland
  • Peter Ferguson, Irland
  • Wilgis Schoffelmeijer, Niederlande
  • Bibiana Sovieri González, Spanien
  • Åsa Skagerstrand, Schweden
  • Reinhard Fenzl, Österreich

Aktuelle Neuigkeiten zum „Hörgeräteakustiker des Jahres 2016“ finden Sie unter www.audiologistoftheyear.co.uk. Folgen Sie Rayovac außerdem auf Twitter (www.twitter.com/HearwithRayovac) und liken Sie uns auf Facebook (www.facebook.com/HearingwithRayovac).